Startseite

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: Danfoss

Danfoss plädiert für die Realisierung von Green Datacenter, deren Gesamtklimabilanz durch Serverkühlung und Wärmerückgewinnungssysteme optimiert ist. Umgesetzt wird dieses Konzept bereits am Danfoss-Hauptsitz in Nordborg/Dänemark. Bis 2024 soll die Wärmeversorgung zu einem Viertel durch Abwärme aus den Danfoss-Rechenzentren abgedeckt werden.

Quelle: Danfoss GmbH

Bildquelle: Veolia

Klärschlämme regional thermisch verwerten, Phosphor wirtschaftlich recyceln und marktfähige Düngerprodukte in gleichbleibend guter Qualität und Menge erzeugen - darauf setzt das Verbundprojekt DreiSATS. In Deutschland soll der in Klärschlämmen vorhandene Phosphor zukünftig verpflichtend zurückgewonnen werden.

Quelle: Veolia Wasser Deutschland GmbH

Bildquelle HPS

HPS Home Power Solutions, Anbieter von picea, schließt sich der European Clean Hydrogen Alliance, der Europäischen Allianz für Grünen Wasserstoff, an. Die von der EU-Kommission initiierte Allianz ist Europas führende Initiative zum Aufbau einer nachhaltigen Wasserstoffwirtschaft.

Quelle: HPS Home Power Solutions GmbH

Bildquelle: gc Wärmedienste

Die gc Wärmedienste GmbH  bietet ein breites Spektrum an zukunftsweisender und energieeffizienter Heiztechnik. Dank Voll-Service-Contracting ganz ohne Investitionskosten. Von Neubauten bis hin zur energetischen Sanierung; die Energieexperten aus Neuss stehen bereits zu Beginn der Planungsphase beratend bei der Wahl einer modernen Heizlösung zur Seite.

Quelle: gc Wärmedienste GmbH

83 Prozent der Bundesbürger sind besorgt, dass der deutsche Wald infolge des Klimawandels vertrocknet und stirbt. Gleichzeitig berichten 57 Prozent, dass sie zwar klimafreundlich handeln wollen – im konkreten Fall aber nicht konsequent sind. Das sind Ergebnisse aus dem Energie-Trendmonitor 2021.

Quelle: Stiebel Eltron GmbH & Co. KG

Bildquelle: Roth

Im Rahmen einer Untersuchung würdigt das europäische Umweltbüro EEB (European Environmental Bureau) in einer aktuellen Publikation die Nachhaltigkeit des Produktprogramms der Buchenauer Roth Werke.

Quelle: Roth Werke GmbH

Bildquelle: Munschek

Die Firma MPC Munschek Process Consulting GmbH aus Wenden unterstützt einen international agierenden Hersteller für Medizinartikel dabei, die Produktion für die dringend gebrauchten Corona-Impfspritzen zu steigern.

Quelle: MPC Munschek Process Consulting GmbH

Bildquelle: Bundesverband der Deutschen Ziegelindustrie

Die deutsche Ziegelindustrie bekennt sich zu ihrer Verantwortung. In der Roadmap für eine treibhausgasneutrale Ziegelindustrie in Deutschland beschreibt die Branche ihren Weg zur Klimaneutralität bis 2050 sowie die damit verbundenen Herausforderungen.

Quelle: Bundesverband der Deutschen Ziegelindustrie e.V.

Bildquelle: Xylem Water

Der Weltwassertag der vereinten Nationen am 22. März ist seit Jahren ein wichtiges Instrument, um mehr Bewusstsein für eine nachhaltige und zukunftsorientierte Wasserpolitik zu schaffen. Dieses Jahr stand der Tag unter dem Motto „Valuing Water“. Der Weltwassertag setzt somit ein Zeichen für eine schonende und durchdachte Nutzung von Wasserressourcen.

Quelle: Xylem Water Solutions Deutschland GmbH

Bildquelle: Brötje

Die EWE Baskets Oldenburg und das Unternehmen BRÖTJE haben ihre langfristige und stabile Partnerschaft erneut verlängert. Bereits seit dem Jahr 2007 unterstützt Brötje den BBL-Spitzenclub und ist in der laufenden Saison zum Exklusiv-Partner aufgestiegen.

Quelle: August Brötje GmbH