Startseite

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: tado

Eine neue Studie von tado° hat ergeben, dass 55% der deutschen Haushalte seit dem Beginn des Krieges in der Ukraine bewusst weniger Energie verbrauchen. 55% reduzieren ihren Energieverbrauch aufgrund der hohen Energiepreise, während 27% die Abhängigkeit von Gasimporten verringern und 18% die Umwelt schützen wollen.

Quelle: tado GmbH

Bildquelle: WILO

Nach drei Jahren legt Oliver Hermes sein Ehrenamt als Vorsitzender des Ost-Ausschusses der deutschen Wirtschaft e.V. nieder. „In der Zukunft sehe ich es als meine höchste Priorität, dem „Decoupling“ entgegenzuwirken und meine Unternehmensgruppe durch diese turbulenten Zeiten zu steuern. Dies erfordert meine ganze Kraft und Energie“, betont Oliver Hermes.

Quelle: WILO SE

Bildquelle: CEMEX /Thomas Weber

Um den Flugverkehr und die Zementproduktion nachhaltig zu ermöglichen, haben sich drei Akteure im Projektkonsortium „Concrete Chemicals“ zusammengeschlossen. Der Zementhersteller CEMEX, Sasol ecoFT und das Unternehmen ENERTRAG planen die Produktion von nachhaltigem Flugkraftstoff (SAF), der auch zur Dekarbonisierung der Zementindustrie beitragen soll.

Quelle: CEMEX Deutschland AG

Bildquelle: Stiebel Eltron

Green-Tech-Jobs sind nach Meinung von 70 % der Deutschen attraktiv und bieten die Chance, mit Umwelt-Technologie Arbeitsplätze zu schaffen, die in der Industrie verloren gehen. Bevölkerungsrepräsentativ wurden von einem Marktforschungsinstitut 1.000 Bundesbürgerinnen und Bundesbürger im Auftrag von Stiebel Eltron befragt.

Quelle: Stiebel Eltron GmbH & Co. KG

gehe zu Seite: