Startseite

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: CEMEX Deutschland/Thomas Weber

Seit 2000 ist das Zementwerk Rüdersdorf freiwillig nach der EU-Öko-Audit-Verordnung EMAS zertifiziert. Eine Voraussetzung ist die regelmäßige Information der Öffentlichkeit. Die CEMEX Zement GmbH dokumentiert ihr Umweltengagement in der kürzlich erschienenen Umwelterklärung 2020 nach den EMAS-Vorgaben

Quelle: CEMEX Deutschland AG

Bildquelle: Remmers

Eine sehr hohe unternehmerische Verantwortung wird Remmers vom führenden Nachrichtensender „WELT TV“ bescheinigt. Konkret standen die Bemühungen der jeweiligen Unternehmensführung um die unternehmerische Verantwortung gegenüber Umwelt, Gesellschaft, Mitarbeiter und Kunden im Zentrum der Abstimmung.

Quelle: Remmers GmbH

Bildquelle: Technologie-Medien

Fast 80 Prozent der 16.000 Mitarbeiter von Xylem (NYSE:XYL) haben im Jahr 2021 ehrenamtlich an der Lösung dringender Wasserprobleme mitgewirkt. Das globale Team von Xylem hat insgesamt 113.000 Stunden in ihren Gemeinden in 55 Ländern gespendet.

Quelle: Xylem Water Solutions Deutschland GmbH

Bildquelle: GKV/TecPart

Roth Plastic Technology ist seit 50 Jahren Mitglied im Verband Technische Kunststoff-Produkte GKV/TecPart. Er ist einer der vier Trägerverbände des Gesamtverbands Kunststoffverarbeitende Industrie (GKV). Michael Weigelt, Geschäftsführer des GKV/TecPart, würdigte im Rahmen der Jahrestagung 2021 des Verbands das Engagement des Herstellers für Kunststoffprodukte.

Quelle: Roth Werke GmbH

gehe zu Seite: