Stiebel Eltron bietet unbürokratische Hochwasserhilfe

Illustration
Bildquelle: Stiebel Eltron

Flutopfer erhalten für den Kauf neuer Stiebel Eltron-Produkte, die durch Hochwasser beschädigten Geräte ersetzen, eine Rückvergütung in Höhe von zehn Prozent des Bruttowarenwerts.

Die Bewohner in den überfluteten Städten und Dörfern in Deutschland stehen vor großen Herausforderungen. Um den Menschen vor Ort die Bewältigung der Situation zu erleichtern, erhalten alle Hochwasser-Geschädigten beim Kauf eines neuen Stiebel Eltron-Gerätes bis zum 31.12.2024 eine Rückvergütung in Höhe von zehn Prozent vom Bruttowarenwert. Die Rückvergütung wird nach Vorlage der Rechnung eines Installateurs per Scheck direkt an die Flutopfer geschickt. Die persönliche Bestätigung der Hochwasserhilfe und Informationen zur Abwicklung erhält der Kunden direkt vom Vertriebsinnendienst von Stiebel Eltron.

Mehr Informationen zur Stiebel Eltron-Hochwasserhilfe unter: www.stiebel-eltron.de/hochwasserhilfe


Weitere Beiträge im Themenbereich:
Weiterführende Informationen zu
Stiebel Eltron bietet unbürokratische Hochwasserhilfe
erhalten Sie beim Anbieter
2024-06-13
Dr.-Stiebel- Straße
37603 Holzminden
Agentur:
Riba: BusinessTalk GmbH
Klostergut Besselich
56182 Urbar / Koblenz

Zurück