Zukunftsthemen

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Stiebel Eltron bietet unbürokratische Hochwasserhilfe

Illustration
Bildquelle: Stiebel Eltron

Um den Menschen vor Ort die Bewältigung der Situation zu erleichtern, erhalten alle Hochwasser-Geschädigten beim Kauf eines neuen Stiebel Eltron-Gerätes bis zum 31.12.2024 eine Rückvergütung in Höhe von zehn Prozent vom Bruttowarenwert.

Quelle: Stiebel Eltron GmbH & Co. KG

Weiterlesen …

nevoPP

Illustration
Bildquelle: © REHAU

REHAU hat die Wertschöpfungskette bei Kunststoff-Abwassersystemen neu gedacht. nevoPP ist das erste 100 % klimaneutrale Kunststoff-Abwassersystem . Es steht für konsequente Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft im Tiefbau.

Quelle: REHAU Industries SE & Co. KG

Weiterlesen …

Wilo auf der IFAT 2024: Umweltschutzanforderungen übertreffen

Illustration
Bildquelle: WILO SE

Schutz der Gewässer einerseits, zunehmende Wasserknappheit andererseits:  Die Wasserwirtschaft steht vor großen Herausforderungen, insbesondere durch den Klimawandel. Es kommt auf den verantwortungsvollen Umgang mit Wasser und innovative Lösungen zur Sicherung der Wasserqualität an. Wilo stellt auf der IFAT 2024 Technologien vor, die aktuellen Umweltanforderungen nicht nur gerecht werden, sondern sie sogar übertreffen.

Quelle: WILO SE

Weiterlesen …

So hilft lokale Kaltluft im urbanen Raum

Illustration
Bildquelle: W. Kuttler

In Folge des Klimawandels werden Häufigkeiten, Intensitäten und Dauer von Hitzewellen zunehmen. Das kann besonders in Städten zum Problem werden, denn dort ist es gewöhnlich wärmer als im Umland, da sich Gebäude und versiegelte Flächen tagsüber in der Sonne aufheizen und nachts die Wärme nur verzögert wieder abgeben.

Quelle: VDI Verein Deutscher Ingenieure e.V.

Weiterlesen …

Seite