Startseite

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Bildquelle: Zentralverbandes Sanitär Heizung Klima, Sankt Augustin

Das Unternehmen Brötje setzt sich verstärkt für die Nachwuchsförderung im Handwerk ein und begleitet die seit 2016 bestehende Kampagne ZEIT ZU STARTEN des Zentralverbandes Sanitär Heizung Klima (ZVSHK). Ziel der bundesweiten Initiative ist es, Schulabgängern die positiven Eigenschaften der SHK-Berufe vorzustellen und somit dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken.

Quelle: August Brötje GmbH

Bildquelle: Remmers, Löningen

Remmers-Mitarbeiter haben jetzt Gelegenheit vom Betriebsarzt des Unternehmens mit den Impfstoffen von AstraZeneca und BioNTech gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft zu werden. In den kommenden Wochen wird die zum Kompetenzzentrum Holzoberfläche gehörende Villa Kösters immer freitags kurzerhand zum „Mini-Impfzentrum“ umfunktioniert.

Quelle: Remmers GmbH

Bildquelle: WILO

In nur zwei Wochen seit Inbetriebnahme der Impfstraße auf dem Wilopark konnten alle 570 „Impfwillige“ bei Wilo mit einem Erstimpfangebot versorgt werden.

Quelle: WILO SE

Bildquelle: www.larasch.de

Seit Jahrzehnten ist das familiengeführte Unternehmen Remmers aus dem niedersächsischen Löningen mit der Region verbunden - durch die Förderung sozialer und kultureller Projekte oder beim Sport. Jüngstes Beispiel ist das Sponsoring des vielversprechenden Lauftalents Lea Meyer, die es bis in die nationale und internationale Spitze gebracht hat.

Quelle: Remmers GmbH

Bildquelle: Brötje

Brötje begleitet hat auf seinem Gelände Platz für ein neues Testzentrum gemacht. Von der Idee bis zur Fertigstellung dauerte es lediglich neun Tage. Der Test-Drive befindet sich direkt auf dem Parkplatz des Unternehmens. Damit haben alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich schnell und unkompliziert testen zu lassen.

Quelle: August Brötje GmbH

Bildquelle: Danfoss

Danfoss plädiert für die Realisierung von Green Datacenter, deren Gesamtklimabilanz durch Serverkühlung und Wärmerückgewinnungssysteme optimiert ist. Umgesetzt wird dieses Konzept bereits am Danfoss-Hauptsitz in Nordborg/Dänemark. Bis 2024 soll die Wärmeversorgung zu einem Viertel durch Abwärme aus den Danfoss-Rechenzentren abgedeckt werden.

Quelle: Danfoss GmbH

Bildquelle: Veolia

Klärschlämme regional thermisch verwerten, Phosphor wirtschaftlich recyceln und marktfähige Düngerprodukte in gleichbleibend guter Qualität und Menge erzeugen - darauf setzt das Verbundprojekt DreiSATS. In Deutschland soll der in Klärschlämmen vorhandene Phosphor zukünftig verpflichtend zurückgewonnen werden.

Quelle: Veolia Wasser Deutschland GmbH

Bildquelle HPS

HPS Home Power Solutions, Anbieter von picea, schließt sich der European Clean Hydrogen Alliance, der Europäischen Allianz für Grünen Wasserstoff, an. Die von der EU-Kommission initiierte Allianz ist Europas führende Initiative zum Aufbau einer nachhaltigen Wasserstoffwirtschaft.

Quelle: HPS Home Power Solutions GmbH

Bildquelle: gc Wärmedienste

Die gc Wärmedienste GmbH  bietet ein breites Spektrum an zukunftsweisender und energieeffizienter Heiztechnik. Dank Voll-Service-Contracting ganz ohne Investitionskosten. Von Neubauten bis hin zur energetischen Sanierung; die Energieexperten aus Neuss stehen bereits zu Beginn der Planungsphase beratend bei der Wahl einer modernen Heizlösung zur Seite.

Quelle: gc Wärmedienste GmbH

83 Prozent der Bundesbürger sind besorgt, dass der deutsche Wald infolge des Klimawandels vertrocknet und stirbt. Gleichzeitig berichten 57 Prozent, dass sie zwar klimafreundlich handeln wollen – im konkreten Fall aber nicht konsequent sind. Das sind Ergebnisse aus dem Energie-Trendmonitor 2021.

Quelle: Stiebel Eltron GmbH & Co. KG