Startseite

arrow_drop_down Inhalte des Themenbereichs

Wasserstoff
Bildquelle: Stiebel Eltron

Für STIEBEL ELTRON ist grüner Wasserstoff ein Bestandteil der Energiewende, der aber aufwendig produziert werden muss. Einen nachhaltigen Umweltnutzen hat er nur, wenn für diese Produktion erneuerbar erzeugte Energie eingesetzt wird - also Ökostrom.

Quelle: Stiebel Eltron GmbH & Co. KG

Hanno feiert rundes Jubiläum
Bilder: Hanno Werk

Am 10.03.2020 feierte Hanno sein 125-jähriges Bestehen in Laatzen. Unter den Gratulanten befanden sich auch der Bürgermeister von Laatzen, Jürgen Köhne, sowie der stellvertretende Hauptgeschäftsführer der IHK Hannover, Christian Bebek

Quelle: Hanno Werk GmbH & Co. KG

Kampf gegen Leukämie
Bildquelle: RMB/ENERGIE GmbH

Am 24. Februar 2020 haben sich Mitarbeiter von RMB/ENERGIE freiwillig als potenzielle Knochenmarkspender registrieren lassen. Die Probennahme wurde durchgeführt vom Verein Leukin e.V, dessen Schwerpunkt auf der Unterstützung leukämiekranker Kinder liegt.

Quelle: RMB / ENERGIE GmbH

Einweisung
Bildquelle: Remmers, Löningen

Im Rahmen einer engen Kooperation zwischen Remmers und einem Gymnasium verbringt der Leistungskurs Chemie einen Arbeitstag im Remmers-Ausbildungslabor und arbeitet unter professionellen Bedingungen, denn das Labor ermöglicht komplexe Versuchsaufbauten.

Quelle: Remmers GmbH

Dingsda-Stars
Bildquelle: Viessmann

20 Kinder von Mitarbeitern von Viessmann standen vor der Kamera. Nach dem Vorbild der Fernsehserie “Dingsda” erklärten die Kleinen unter anderem, wofür der Arbeitgeber ihrer Eltern steht und was Mama oder Papa dort tun. Heraus kam ein amüsanter Clip ...

Quelle: Viessmann Werke GmbH & Co

Klimawandel
Cemex

CEMEX setzt sein Ziel bei der CO2-Reduzierung bis 2030 von 30 % auf 35 %. Das Unternehmen verfolgt die neue Zielsetzung, bis 2050 klimaneutralen Beton herzustellen und veröffentlichte seine Klimastrategie mit der Vision einer CO2-neutralen Wirtschaft.

Quelle: CEMEX Deutschland AG

Neubau Schüco One
Franziska Beckmann

Die anspruchsvollen CO2-Minderungsziele von Schüco tragen in Einklang mit dem Pariser Klimaschutzabkommen dazu bei, die Erderhitzung auf 1,5° zu begrenzen. Schüco unterstreicht damit seinen Anspruch, die Nachhaltigkeit in der Baubranche voranzutreiben.

Quelle: SCHÜCO International KG